Kontakt per Mail Günter Dummert     Kontakt per Mail Fabian Eber (auch im Turniersaal)
Die Partie um den Turniersieg
geschrieben am 16/04/2019 - 15:26
Die aktionreiche Partie um den Turniersieg spielte sich in der vierten Runde ab. Und erst tief im Endspiel & zu später (Partie-)Stunde wurde hier der volle Zähler für Dieter Villing verbucht.

Nachspielen wird wärmstens empfohlen!!


Maximilian Lutter (2027) vs. Dieter Villing (2049)

PGN-Viewer von Chesstempo
DWZ-Auswertung ist erfolgt!
geschrieben am 16/04/2019 - 14:56
Kaum ist das Turnier beendet, hat unser Stammauswerter Claus Kuhlemann wieder beste und schnelle Arbeit geleistet!
Danke für diesen klasse Dienst! Die Auswertung findet sich (nur im eingeloggten Zustand) beim DSB hier.

Download: dwz-auswertung.pdf 26,0 KB

Dieter Villing ist der 37te Sieger
geschrieben am 15/04/2019 - 0:18
Am Ende landen vier Spielern punktgleich auf Platz 1, so dass die Zweitwertung entscheiden darf.
Und diese sieht mit Dieter Villing (2049) vom SK Ludwigshafen den erfahrensten (so wird BSGW seine 418te!! Auswertung) Schachfreund ganz vorne!
Herzlichen Glückwunsch auch an dieser Stelle noch mal - ebenso gilt dies natürlich auch allen weiteren Preisträgern.
Der Endstand ist bereits seit ein paar Stunden online, und alles weitere (Bilder, Bericht & ein Teil der Partien) finden sich großteils im Laufe der Woche hier ein.

Danke an alle Teilnehmer für einen sehr fairen & reibungslosen Verlauf und man sieht sich dann zur 38ten Auflage (3.4.-5.4.2020) wieder.

Vier wollen noch tiefe Endspielkünste zeigen
geschrieben am 14/04/2019 - 18:41
Vier Teilnehmer bekommen nicht genug, und wollen der 37sten Auflage noch ihren letzten Glanz verleihen.
Die Siegerehrung wird um etwa 19:30 Uhr erwartet - kommet zuhauf!

Noch Sechse werkeln
geschrieben am 14/04/2019 - 18:08
Thomas Bildt (1900) schließt zu Dieter Villing (2049) auf.

Sebastian Böhme (2041), Manfred Lenhardt (2010), Manuel Quaschner (2083) und Lorenz Schilanz (1945) können noch aufschließen!

Sechs Paarungen laufen noch.
Turniersieger mit 4,5
geschrieben am 14/04/2019 - 16:54
Das steht dank einem Remis am Spitzenbrett nun fest! Ob sich da die Protagonisten an den Brettern vier und sechs da nicht mal in den Allerwertesten kneifen möchten, denn sie spielten schon recht früh mit Friedenschluß

Drei Paarungen mit je 3,5 Punkten laufen noch. Zu den Live Ergebnissen
Da kommt der Papa durch!
geschrieben am 14/04/2019 - 16:35
Erst positionell gut gespielt, dann stark die Qualität herausgeschraubt und diese dann sicher in's Ziel gebracht - und das mit erst acht Lenzen!! Ein potentieller Anwärter auf den Rundentriumph.
Rafael Martin Fernandez, diesen Namen darf man sich merken!


Rafael Martin Fernandez (1068) vs. Friedrich Wilhelm Zaudtke (1464)

PGN-Viewer von Chesstempo
Überraschungssieg aus Runde vier...
geschrieben am 14/04/2019 - 15:59

... ist hiermit nachgereicht.
Niko verteidigte sich hier, in gegnerischer Zeitnot, umsichtig und als dann der Mehrbauer stabil stand, nutzte er den ersten Bock gnadenlos aus:

Rosenboom Niko (1343) vs. Hermann Schlötterer (1750)

PGN-Viewer von Chesstempo
Enge Mehrkämpfe in den Sektionen
geschrieben am 14/04/2019 - 15:04
Die ersten Partien sind bereits fertig, während auch um die Ratingpreise und Sonderpreise ein knapper Spitzenkampf ansteht.
An Brett 22 gibt es sogar das direkte Verfolgerduell in der Damenwertung, in der Nina Heidel (1545) vom Ausrichter mit 2,5 Punkten führt.
Nina sieht sich nun allerdings Peter Thührauf (1823) gegenüber, gegen den es erst mal zu bestehen gilt!

Eine Übersicht zu den Sonderpreisen findet sich hier.

Runde fünf ist gestartet
geschrieben am 14/04/2019 - 14:25
Dieter Villing (2049) gewann die letzte Partie an Brett eins in Runde vier & ist damit der einzig verbliebene Spieler mit voller Punktausbeute.

Ihm sitzen ganze neun Schachfreunde mit 3,5 Punkten im Nacken! Für Spannung rund um die Platzierungen ist somit gesorgt.

Auslosung Runde fünf ist online
geschrieben am 14/04/2019 - 13:06
Zwei Partien haben uns noch lange beschäftigt doch nun ist die Auslosung zur letzten Runde fertig.

Die Paarungen der fünften Runde finden sich somit hier wieder.
Beginn ist bereits um 14:00 Uhr!
Viele mögliche Resultate
geschrieben am 14/04/2019 - 12:20
Weil der Turnierleitung langweilig ist, und man stets traurig vor sich hin schaut, überlegen sich manche Schachfreunde die tollsten Sachen.

Siehe Bild ---> und ein mal eingeben bitte! :-D

Wie gewohnt finden sich die anderen Live Ergebnisse hier wieder.

erste Zeitnotphase überstanden
geschrieben am 14/04/2019 - 11:38

Und einer, der nur vom Inkrement lebenden Kandidaten, war Lisa (1540), die eben einen Sieg über ihren um 300 Punkte hö gruppierten Gegner einfuhr.

Weitere Schlachten werden folgen, und die Verfolger-/Spitzengruppe der dreieinhalber wird stets größer!

Dr.Günter Lorenz (1846) vs. Lisa Adelhardt (1540)

PGN-Viewer von Chesstempo
Alles in vollem Gange
geschrieben am 14/04/2019 - 10:31
Die Spitze ist noch geschloßen am grübeln und so ist hier noch kein großer Zwischenstand zu vermelden.

Zeit für eine kleine Photorunde der Turnierleitung, welche wohl erst im Anschluß an's Turnier eine Veröffentlichung finden wird.
Und Partien wollen da ja ebenso eingegeben werden - auch diese finden sich zum Teil (Br.1-20+x) in der Folgewoche hier ein.

Reinschauen lohnt sich somit auch in Zukunft noch! ;-) Wer noch vor Ort vorbeischauen mag, der ist gerne für die Abschlußrunde ab 14:00 Uhr eingeladen.

Kranich frisst Wolf!
geschrieben am 14/04/2019 - 9:56

Was im Tierreich selten möglich sein dürfte geht in der Welt des Schachs ohne Probleme!
Thomas, noch DWZ-los, steht nun bei zwei Punkten und sollte mit einer ordentliche Erstzahl nach dem Turnier einsteigen.

Thomas Kranich (----) vs. Vincent Wolf (1541)

PGN-Viewer von Chesstempo
Rundenstart geglückt
geschrieben am 14/04/2019 - 8:40
Der Auftakt in den letzten Turniertag verlief gut, und bis auf einen Krankheitsfall (gute Besserung auf diesem Wege) fanden (fast) alle, trotz frühem Morgen, ihr B(r)ett!

Wie jedes Jahr spielen wir natürlich auch 2019 wieder drei Sonderpreise (Damen, Senioren & Jugend), sowie fünf Ratingpreise aus.
Die aktuellen Top5 finden sich nun im Tabellenbereich wieder.

Auslosung Runde vier ist online
geschrieben am 13/04/2019 - 20:41
Nese Pinar Albayrak trägt den letzten Tagessieg mit nach Hause!

Die Paarungen der vierten Runde finden sich somit hier wieder.
Schönen Abend noch, gute Nacht und bis morgen - Beginn ist bereits um 8:00 Uhr!
Vier kämpfen noch!
geschrieben am 13/04/2019 - 20:15
Sechs Schachfreunde (Villing, Martin Fernandez, Böhme, Lutter, Bildt und Meulner F.) haben die volle Beute, werden allerdings von weiteren 13 Verfolgern mit 2,5/3 unter Beobachtung gehalten.

Noch 14 Spiele laufen
geschrieben am 12/04/2019 - 19:04
An Brett eins setzt Hannes Hetzner (1972) dem Setzlistenzweiten Michael Braun (2083) ganz schön zu und hat im Schwerfigurenmittelspiel bereits einen Mehrbauern.
Ansonsten ist auch noch für Spannung gesorgt und das ein oder andere Zeitnotduell bahnt sich an, beziehungsweise ist bereits im vollen Gange!

Es bleibt spannend!! Fünf Spieler stehen aktuell bei 3/3 - vier können noch hinzustossen.

Kurze Anreise zum Sieg
geschrieben am 13/04/2019 - 18:24

Herzogenaurach liegt mehr oder weniger um die Ecke, und genau aus der Schuhstadt ist der erste überraschende Sieg zu verzeichnen.
Aus Marcos Partie bleibt für die Lehrstube übrig, sich stets das Rochaderecht zu bewahren!!

Klaus Meulner (2056) vs. Marco Floegel (1753)

PGN-Viewer von Chesstempo
wenig Remis
geschrieben am 13/04/2019 - 18:17
Die Partien mit ausgeglichenen Ausgang halten sich bisher noch in Grenzen.
Zum Auftakt waren es neun, heute Morgen acht, und bis eben sind in Runde drei derer sechs eingegangen.
Überraschungssieg der zweiten Runde
geschrieben am 13/04/2019 - 13:06

443 DWZ-Punkte war die Differenz zum Gegenüber schwer, doch Ricarda Sophie störte dies nicht weiter und so schnappte sie sich nach langem Kampf den Rundenpreis!

Dirk Thoma (1568) vs. Ricarda Sophie Krause (1135)

PGN-Viewer von Chesstempo
Pünktlicher Start in den Nachmittag
geschrieben am 13/04/2019 - 15:50
21 Spieler sind noch verlustpunktfrei - die Spitzenpaarungen lauten:
Hannes Hetzner (1972) vs. Michael Braun (2071)
Dieter Villing (2049) vs. Viatcheslav Minor (1999)
Markus Gentner (1960) vs. Rodrigo Martin Fernandez (2043)

Runde drei ist online
geschrieben am 13/04/2019 - 14:26
Mit einer sehr guten Stunde an Pausenzeit (um 15:30 Uhr geht's weiter) schauen wir in Richtung Runde drei, welche soeben ins Netz ging!

Die Paarungen finden sich hier wieder.
Und es waren derer zwei
geschrieben am 13/04/2019 - 14:02
Nur noch Brett 14 Scholz Michael (1804) vs Homi Joseph (1999) &
Brett 29 Gloth Gerrit (1971) vs. Adelhardt Lisa (1540) laufen
Noch neun Paarungen offen
geschrieben am 13/04/2019 - 13:45
Die Favoriten an den ersten fünfzehn Brettern hielten sich recht schadlos, da muss man somit weiter hinter schweifen um die ein oder andere Sensation zu finden.

Und scheinbar ist die Region um die achte Tischreihe hierfür perfekt geeignet, denn am Nachbarbrett von Regina schnappte sich Jungtalent Niko Rosenboom (1343) den um fast 300 Zähler höher dotierten Skalp!

Die Ergebnisse finden sich hier wieder.
Erste Überraschung in der Morgenrunde
geschrieben am 13/04/2019 - 13:06

Wie gewohnt sind in den ersten zwei Runden die Aussenseitersiege rar gesät.
Doch neben dem ein oder anderen Unentschieden, welches auch in Spielzeit zwei erzielt wurde, gab es an Brett 42 den ersten Sieg zu verbuchen.
Im vereinsinternen Duell der Hausherren zwischen Christoph & Regina obsiegte, dank starker Angriffspartie, die Vorsitzende.
Hier nun die zugfrische Partie:

Christoph Zankel (1628) vs. Siemianoswki Regina (1376)

PGN-Viewer von Chesstempo
Hälftenbildung
geschrieben am 13/04/2019 - 12:18
Während an den vorderen Brettern erst Brett drei einen Schwarzsieg für Dieter Villing (2049) sah, wird in der linken Tischreihe (Bretter 49-58) nur noch an zwei Brettern gekämpft.

Bei Thomas Kranich (Br.57) zeichnet sich gar der erste Sieg eines (noch) DWZ-Losen im Turnier ab und an Brett 51 ist noch alles unklar.

Die ersten Ergebnisse finden sich gewohnt in unserer Liverunde wieder.
Vereinsduelle wo man hinschaut
geschrieben am 13/04/2019 - 10:12
Vereinsduelle (so gar an Brett eins geschehen) lassen sich bei einem Fünfrunder nur schwer vermeiden und so finden wir diese an einigen Brettern wieder.
Dennoch ist auch hier nicht mit einem frühen Friedensschluss zu rechnen, schließlich wird um die "interne Wertung" gekämpft!

alle da
geschrieben am 13/04/2019 - 9:56
Runde zwei ist in vollem Gange und kein Brett blieb unbesetzt! Auf schöne Spiele!!

Guten Morgen
geschrieben am 13/04/2019 - 8:45
Schönen guten Morgen, alles ist parat und die Bretter warten auf heutige 58 Partien.
In circa einer dreiviertel Stunde um 9:30 Uhr startet Runde zwei.

Die Sonne blitzt auch schon hervor, von dem her steht einem gelungenem Tage nichts im Wege - in diesem Sinne, frohen Start!

Auslosung Runde zwei ist online
geschrieben am 13/04/2019 - 0:25
Und da haben wir's geschafft, Richard Wörl gewinnt den Endspielkrimi!

Die Paarungen der zweiten Runde finden sich somit hier wieder.
Gute Nacht und bis morgen in neuer Frische!
& da war es nur noch eine
geschrieben am 12/04/2019 - 23:56
Zwei Haudegen des mittelfränkischen Schaches schaffen es Richtung voller Bedenkzeit und spielen sich so gleich für den Samstag Morgen warm!

Vier Partien noch
geschrieben am 12/04/2019 - 23:43
Nach vier Stunden Spielzeit sind noch vier Paarungen im Ergebnis offen.

Für alle die bereits Feierabend haben - morgen geht's um 9:30 Uhr in Runde Nummer zwei.
Atilla's wilder Pferderitt!!
geschrieben am 12/04/2019 - 23:02
An Brett 36 durften wir eben die erste Überraschung bestaunen.

Atilla Albayrak (1405) hatte mit den weissen Steinen keine Furcht vor seinem um rund 450 Punkte höher eingestuften Gegenüber, schnappte sich so in der Eröffnung die Qualität und liess auch im weiteren Verlauf nicht locker.

Der volle Punkt wurde dann nach circa drei Stunden souverän eingefahren. Mal gucken ob es für den Rundenpreis reicht!?

Ansonsten gab es bisher f¨nf Remis (ua an Brett eins) und desweiteren nur Favoritensiege.


Atilla Albayrak (1405) vs. Dr.Günter Lorenz (1846)

PGN-Viewer von Chesstempo
Duell auf Augenhöhe
geschrieben am 12/04/2019 - 21:22
Drei junge Schachfreunde des 2010er Jahrgangs zieren das Feld und versuchen die Älteren zu ärgern.

Dass ein Alter von 8/9 nicht gleich mit "keiner Erfahrung" einhergeht, weiss wohl Abhiraaj, der bereits auf Weltmeisterschaften vertreten war, bestens zu berichten!

Lucky Luke
geschrieben am 12/04/2019 - 20:23

Die Turnierleitung konnte noch nicht mal die Boxen für die Ergebniszettel und Notationen am passenden Ort aufstellen, da hatte sich an Brett 13 bereits eine nette Miniatur abgespielt:

Tolga Ulusoy (2006) vs. Patrick Deysenroth (1615)

PGN-Viewer von Chesstempo
Die Ruhe nach dem Sturm
geschrieben am 12/04/2019 - 20:15
Es schneiten dieses Jahr noch einige Nachmeldungen ein, so dass wir nun mit 119 Teilnehmern in die 37te Auflage gehen.

Heute spielen wir eine Runde, morgen geht es dann um 9:30 Uhr und 15:30 Uhr los und am Sonntag stehen ebenfalls zwei Partien auf der Tagesordnung.
Zuschauer sind gerne jederzeit herzlich willkommen!

Freuen wir uns somit auf ein tolles, spannendes Schachwochenende & die Turnierleitung wünscht allen Schachfreunden schon mal viel Spaß am Spiel!

Die Ruhe vor dem Sturm
geschrieben am 12/04/2019 - 18:15
So, die Anmeldephase läuft gerade auf heissen Touren! Aktuell zählen wir rund 115 Voranmeldungen - weitere Anmeldungen sind noch bis 19:00 Uhr möglich.

Die Spitze ist dieses Jahr stark besetzt und so zählt die Top10 stolze 2052 Zähler.
Und auch in der Breite ist sicher wieder für ordentlich Spannung gesorgt.
Auch dieses Jahr spielen wir übrigens wieder zu den sonstigen üblichen Preisen, jeweils Rundenpreise für den überraschensten Sieg aus!

Es ist angerichtet
geschrieben am 11/04/2019 - 21:37
Ohne Helfer funktioniert kein Turnier dieser Welt! Von dem her schon mal ein Danke für den tollen Auftakt in die 37ste Auflage.
Mit vielen helfenden Händen packten wir so bis eben fleißig an, um die Halle des SC Eltersdorf für die drei Turniertage Schachreif zu gestalten.

Habt morgen alle eine gute Anreise und wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

DWZ aktualisiert
geschrieben am 11/04/2019 - 13:58

Heute Nacht gab es vom DSB das letzte für uns relevante DEWIS-Update, so dass sich nun in der Teilnehmerliste die tagesaktuellen Zahlen wiederfinden!

Auch 2019 spielen wir wieder verschiedenste Kategoriepreise aus.
Wer somit schon mal einen Blick darauf werfen mag, wer denn so die Sektionen der Damen, Senioren, Jugend oder Ratinglisten (nach Setzliste) anführt, der sei auf die Übersicht Kategoriepreise verwiesen.
Wir sind dreistellig
geschrieben am 10/04/2019 - 12:43

Pünktlich zur Turnierwoche knacken wir die 100er Marke und stehen aktuell bei 105 teilnehmenden Schachfreunden!
Und auch die Spitze kann sich mit einem Top10-Schnitt von 2058 sehen lassen. Dahinter lauern dann gleich etliche junge & hungrige Talente auf den ein oder anderen 2000er-Skalp!

Wir dürfen uns somit auf spannende Spiele freuen und wer ebenfalls noch "in's Geschäft" einsteigen mag, der kann sich per Mail oder bis Freitag 19:00 Uhr direkt vor Ort anmelden.

Die aktuelle Teilnehmerliste findet sich hier.
Rotes Telefon
geschrieben am 07/04/2019 - 17:36

Sollte sich die Anreise verspäten oder es aus sonstigen Gründen mit dem Meldeschluß von 19:00 Uhr eng werden:

In diesen und sonstigen Notfällen ist die Turnierleitung unter 0176/60329935 zu erreichen.